Roséweine

Roséweine

Roséweine geniessen unter Weinkonsumenten nach wie vor einen zweifelhaften Ruf, egal woher sie stammen. Das ist gerade im Fall von Südafrika sehr schade, denn negative Vorurteile sind hier gänzlich fehl am Platz. Üblicherweise werden südafrikanische Rosés trocken ausgebaut und aus Sorten wie Syrah/Shiraz, Mourvèdre oder auch Pinotage gekeltert. Ihre in der Regel fruchtig-frische Art passt hervorragend zum Sommer und entsprechenden Gerichten, die in der wärmeren Jahreszeit vermehrt zum Zuge kommen. An einem heissen Tag ist ein schön gekühlter Rosé also jederzeit eine angenehme Alternative!
Gitter  Liste 
Gitter  Liste 
Latest Testimonials