Weingut Vergelegen

Die Weinfarm Vergelegen (Ferngelegen) wurde 1700 durch Adriann van der Stell gegründet. Er war der Sohn des ersten Gouverneurs von Kapstadt, Simon van der Stell (nach diesem wurde Stellenbosch oder Simonsberg benannt). Dazumal galt der Ausdruck Ferngelegen dem Standort in Helderberg bei Sommerset West, welcher mit dem Ochsenkaren doch eher weit von Cape Town entfernt lag. 

Heute ist dies natürlich ganz anders. Mit dem Auto ist man in ca. 30 Minuten auf einer der traditionsreichtsten Weinfarmen am Kap der Guten Hoffnung. Seit 1987 zeichnet der Grosskonzern Anglo American (Minengeschäft) als Inhaber und hat die unter Kulturschutz stehende Farm wieder zur früheren Pracht aufblühen lassen. Besuchen Sie diese Farm unbedingt bei Ihrem nächsten Aufenthalt in Kapstadt - Sie werden begeistert sein. 300 jährige Camphor Bäume - Rosengarten - Kräutergarten - Herrenhäuser als Museen eingerichtet. Dazu ein schönes Tastingcenter und zwei Restaurants.

André van Rensburg ist der wohl umstrittenste Weinmacher in Südafrika. Nicht was die Qualitäten seiner Weine angeht. Nein, hier muss man wohl vom besten Weinmacher der Südafrikanischen Weinindustrie sprechen. Umstritten sind seine Aussagen, die oft keinen Raum für anderslautende Meinungen lassen. Hier ist ein Künstler am Werk, ein Perfektionist. Wir ziehen unseren Hut vor einem solchen Talent und wünschen uns, dass er noch viele Jahre diese wunderbaren Weine auf Vergelegen keltern wird. Gemäss seinen eigenen Ausagen gibt es in seinem Leben neben Wein nur noch seine fünf Hunde.

Alle Produzenten

Gitter  Liste 
Gitter  Liste 
Latest Testimonials