Weingut Rall

Donovan Rall ist mit Sicherheit einer der talentiertesten Winzer Südafrikas. Donovan pachtet als «One-Man-Show» kleine, alte Weinparzellen im Gebiet Stellenbosch, Swartland bis nach Piekenierskloof. Er baut einige seiner Weine in kleinen Mengen auf dem Weingut Vuurberg in Stellenbosch aus und mietet sich «Cellar Space» im Swartland. Neben seinen eigenen Weinen zeichnet er ebenfalls für die Clouds und Vuurberg Weine verantwortlich.

Donovan Rall gehört zweifelsohne zu den Aufsteigern am Kap. Wie die meisten «jungen wilden new wave» Weinmacher besitzt er keine eigenen Weinberge, sondern verarbeitet Traubengut aus selektionieren Parzellen aus den Anbaugebieten Swartland, Piekenierskloof, Darling und Stellenbosch. Er keltert klassische, frische hochklassige Weine.

Gitter  Liste 
Gitter  Liste 

2008 füllte Donovan Rall seinen ersten Wein ab. Seit über 10 Jahren finden die Rall Weine national und international grosse Beachtung und werden immer mit Höchstbewertungen ausgezeichnet. Bevor Donovan anfing, seine eigenen Weine zu erzeugen, arbeitete er z.B. mit Miles Mossop beim bekannten Weingut Tokara zusammen und machte Wein mit Eben Sadie.

Die beiden Top Weine der Ava Chenin Blanc und der Ava Syrah werden in geringen Mengen produziert (ca. 1200 Flaschen vom Syrah). Seine ben Hauptweine der Rall White, eine Assemblage aus ca. 70% Chenin Blanc, 25% Verdelho und 5% Viognier und der Rall Red, eine Assemblage aus ca. 75% Syrah mit weiteren Anteilen von Carignan, Cinsault und Grenache bilden das Herzstück seiner Produktion, welche Total nur ca. 18'000 Flaschen beträgt. Mit dabei reinsortige Kleinstfüllungen von einem Cinsault Blanc, einem Grenache Blanc und einem Cinsault Noir.

Dabei legt er besonders viel Wert auf tiefe Alkoholwerte, die bei allen Abfüllungen zwischen 11% und 13,5% Vol. liegen. Keine Schwergewichte also, sondern saftige Crus aus früh geernteten Trauben, die anschliessend mit zurückhaltendem Holzeinsatz in französischen Barriques und grossen Fässern ausgebaut werden. Kein Wunder hat er sein Handwerk bei einem Meister aus dem Swartland erlernen dürfen: Eben Sadie von Sadie Family Wines. Heute teilt mach sich im Swartland und Piekenierskloof gemeinsam einzelne Parzellen wo jeder seine Trauben für seine eigenen Weine erntet.

Jahresproduktion: ca. 18'000 Flaschen