Weingut Morgenster

Morgenster Estate (Morgenstern) gehörte früher zu der Vergelegen Farm und wurde 1992 vom italienischen Unternehmer Gulio Bertrand erworben. Die alten Herrenhäuser wurden restauriert und bald wurde mit der Planzung von neuen Rebbergen aber auch Olivenhainen begonnen. Pierre Lurton von Château Cheval Blanc besuchte die Farm und wurde Ratgeber aber auch Freund von Gulio Bertrand. Der Farmweinmacher Henry Kotze arbeitet eng mit Pierre zusammen und bringt seine eigenen Fahigkeiten ein. Das Olivenöl gewinnt laufend erste Preise: Sei es an der Gourmesse (Salz&Pfeffer) in der Schweiz aber auch in Italien.

Pierre Lurton von Château Cheval Blanc zeichnet hier als Berater. Zusammen mir dem Weinmacher vor Ort, Henry Kotze, zeichnet er verantwortlich für die beiden Weine von Morgenster.

Alle Produzenten

Es stehen keine Artikel entsprechend der Auswahl bereit.

Latest Testimonials