Kapweine
Weinberater
Flaschengrösse
Weingebiet
Jahrgang

Weine

Weine

Das Weinland Südafrika blickt auf eine lange Geschichte zurück, wurden die ersten Reben am Kap doch bereits um das Jahr 1650 gepflanzt. Einige der ältesten Weingüter tragen denn auch eine entsprechende Jahreszahl im Namen, wie zum Beispiel «Klein Constantia 1685» oder «Boschendal 1685». Die Einflüsse der verschiedenen Einwanderer aus Ländern wie Holland, England, Frankreich, Portugal oder auch Deutschland zeigen sich heute unter anderem in einer ungeheuren Vielfalt an Rebsorten und Stilen, wie man sie sonst nirgends auf dieser Welt findet. In den diversen Weingebieten Südafrikas, die ihrerseits unterschiedlicher nicht sein könnten, werden aus allen wichtigen Rebsorten dieser Welt weisse, roséfarbene und rote, trockene und süsse, aber auch prickelnde und aufgespritete Weine gekeltert. Dazu hat man mit der Sorte Pinotage, einer Kreuzung von Pinot Noir x Cinsault, ein weiteres Ass im Ärmel, wenn es um Einzigartigkeit geht.
Gitter  Liste 
  1. Cederberg Cabernet Sauvignon - 2017

    CHF 29.90
    Die grosse Höhe der Cabernet-Weinberge, die eine längere Reifezeit haben, begründen diesen phänomenalen Wein. Viel schwarze Johannisbeeren mit Zedernholzuntertönen in der Nase mit einem Hauch von Rauch und Tabakblatt, was einen komplexen Wein ergibt. Gute Integration von Eiche mit einem samtige...
  2. Cederberg Cabernet Sauvignon FIVE G - 2016

    CHF 69.00
    Der Cabernet Sauvignon hat die reichen Aromen von schwarzen Johannisbeeren und Cassis, überzogen mit dekadenter dunkler Schokolade, Kirschen und Tabak. Eine samtige Textur, die sich am Gaumen mit einem ausgeprägten Nachgeschmack von schwarzen Johannisbeeren fortsetzt. Die reife Tanninstruktur aus ...
Gitter  Liste 
Latest Testimonials