Kapweine
Weinberater

Weine

Weine

Das Weinland Südafrika blickt auf eine lange Geschichte zurück, wurden die ersten Reben am Kap doch bereits um das Jahr 1650 gepflanzt. Einige der ältesten Weingüter tragen denn auch eine entsprechende Jahreszahl im Namen, wie zum Beispiel «Klein Constantia 1685» oder «Boschendal 1685». Die Einflüsse der verschiedenen Einwanderer aus Ländern wie Holland, England, Frankreich, Portugal oder auch Deutschland zeigen sich heute unter anderem in einer ungeheuren Vielfalt an Rebsorten und Stilen, wie man sie sonst nirgends auf dieser Welt findet. In den diversen Weingebieten Südafrikas, die ihrerseits unterschiedlicher nicht sein könnten, werden aus allen wichtigen Rebsorten dieser Welt weisse, roséfarbene und rote, trockene und süsse, aber auch prickelnde und aufgespritete Weine gekeltert. Dazu hat man mit der Sorte Pinotage, einer Kreuzung von Pinot Noir x Cinsault, ein weiteres Ass im Ärmel, wenn es um Einzigartigkeit geht.
  1. 1
  2. 2
Gitter  Liste 
  1. DeMorgenzon Maestro Red - 2016

    Regulärer Preis: CHF 29.90

    Angebotspreis CHF 24.90

    Dieser Wein hat Noten von Cassis mit reichen, roten Früchten, getrockneten Kräutern, Parfüm und Pflaumen in der Nase. Der Gaumen ist weich und seidig mit integrierten Aromen von Zigarrenkisten und schwarzen Früchten....
  2. DeMorgenzon Maestro White - - 2016

    Regulärer Preis: CHF 29.90

    Angebotspreis CHF 24.90

    Die Nase zeigt Noten von konzentrierten orangefarbenen und gelben Steinfrüchten mit einem Hauch von Gewürzen, Zitrusfrüchten und Blüten. Der Gaumen ist vollmundig, strukturiert und nuanciert mit einem anhaltenden Nachgeschmack....
  3. DeMorgenzon Syrah DMZ - Drehverschluss - - 2016

    CHF 19.90
    Tiefrote Farbe mit einem violetten Kern. Reichhaltige, beerenartige Fruchtnote mit viel reifer, roter Pflaume und einem Hauch von weißem Pfeffer. Im Hintergrund einige blumige Noten, darunter Veilchen, Lavendel und Frühlingsblüten. Voll im Mund mit ungeheurer jugendlicher Kraft. Schichten von Bee...
  4. Eben Sadie Columella - 2016

    CHF 125.00
    Die Nase hat etwas Warmes und Komfortabeles: Heidelbeere, zerdrücktes Veilchen, ein Hauch von brennender Glut, fast ein feuchter Tongeruch. Der Gaumen ist mittelkörnig mit feinkörnigem Tannin, der Syrah nicht so ausgeprägt wie in den vorangegangenen Jahrgängen (eine Politik, die Eben verfolgte,...
  5. Eben Sadie Columella 3 Liter - 2016

    CHF 550.00
    Die Nase hat etwas Warmes und Komfortabeles: Heidelbeere, zerdrücktes Veilchen, ein Hauch von brennender Glut, fast ein feuchter Tongeruch. Der Gaumen ist mittelkörnig mit feinkörnigem Tannin, der Syrah nicht so ausgeprägt wie in den vorangegangenen Jahrgängen (eine Politik, die Eben verfolgte,...
  6. Eben Sadie Columella Magnum - 2016

    CHF 275.00
    Die Nase hat etwas Warmes und Komfortabeles: Heidelbeere, zerdrücktes Veilchen, ein Hauch von brennender Glut, fast ein feuchter Tongeruch. Der Gaumen ist mittelkörnig mit feinkörnigem Tannin, der Syrah nicht so ausgeprägt wie in den vorangegangenen Jahrgängen (eine Politik, die Eben verfolgte,...
  7. Eben Sadie Palladius - 2016

    CHF 99.00
    Es hat ein gut definiertes Bouquet, ziemlich neutral im Stil, blüht aber mit Belüftung, um Spuren von Lanolin und geschmolzenem Kerzenwachs zu enthüllen. Am Gaumen ist er ausgewogen mit knackiger Säure, Noten von Curryblatt und Gewürzen und Orangenschalen. Ein langer Schwanz am Ende von weißem...
  8. Eben Sadie Pofadder Cinsault - 2016

    CHF 59.00
    Noten von Veilchen, Pflaumen, Lavendel, Kirschen und provenzalischen Kräuter....
  9. Eben Sadie Skerpioen Chenin Blanc / Palomino - 2016

    CHF 59.00
    Efrischend, prickelnde Säure und eine hohe Mineralität....
  10. Eben Sadie Skurfberg Chenin Blanc - 2016

    CHF 69.00
    Noten von Ananas, Mandeln, grünen Feigen und gelben Äpfeln. Am Gaumen erfrischend, intensiv, tief, exotisch, mit einem Hauch von Honig und Ingwer und einem langen Abgang....
  1. 1
  2. 2
Gitter  Liste 
Latest Testimonials