Süssweine

Süssweine

Süsse Weine haben in Südafrika eine lange Tradition und geniessen im Land selber eine grosse Popularität, vor allem an langen, kalten Winterabenden. Für den Export sind nur die wirklich tollen Qualitäten von Bedeutung, da es sich bei Süssweinen generell um Nischenprodukte handelt. Bei der Herstellung von Süssweinen kommen verschiedene Methoden zur Anwendung. Aus Chenin Blanc oder Riesling werden wunderbar aromatische und dank ihrer hohen Säure langlebige Spätlesen gekeltert, die oftmals durch Edelfäule (Botrytis) zusätzliche Komplexität erlangen. Rund um die «Portweinhauptstadt» Calitzdorp im heissen und trockenen Landesinnern werden aufgespritete Weine nach dem Vorbild der Portweine aus dem Dourotal in Portugal gekeltert. Aus markentechnischen Gründen tragen sie die Bezeichnung «Cape Fortified Wines». Mit dem «Vin de Constance» verfügt Südafrika zudem über einen der berühmtesten Kultweine dieser Welt, der zu 100% aus der Sorte Muscat de Frontignan gekeltert wird.
Gitter  Liste 
Gitter  Liste 
Latest Testimonials