UVA MIRA Weingut

UVA MIRA Mountain Vineyards ist ein kleines Weingut in der Region Stellenbosch mit einem atemberaubenden Blick auf den nahen gelegenen Atlantik über die False Bay, den Tafelberg bis zum Kap der guten Hoffnung. UVA MIRA liegt zwischen 420 und 620 Meter über dem Meeresspiegel auf einem Höhenzug des Helderbergs.

Durch diese besondere Höhenlage erhält UVA MIRA kühlere Luft des nahen Ozeans, und erlebt dadurch sehr grosse Unterschiede zwischen Tag- und Nachttemperaturen. Das hat eine etwas längere Reifezeit zur Folge. Die Trauben werden zum Teil einen Monat später als auf anderen Weingütern in Stellenbosch geerntet. Durch diesen Meso-Klimaunterschied bekommen die Weine einen klaren, geschliffenen und mineralischen Charakter und werden dadurch ausdrucksstärker. So hat sich UVA MIRA – was besondere Traube heisst - über die Jahre zum Geheimtipp an der Spitze der Südafrikanischen Weinindustrie entwickelt.

Gitter  Liste 
Gitter  Liste 

Die Inhaber Familie mit Toby Venter (CEO Porsche Südafrika) hat UVA MIRA wie ein Phoenix aus der Asche geführt. Perfektionismus wird auf allen Ebenen angestrebt. Bei den Weinen ist man dem schon sehr nahegekommen.

In der The Mira Range werden die schon sehr guten, aber erschwinglichen Weine gekeltert. Die Weissweine mit Sauvignon Blanc und Chardonnay sind frisch, knackig und aromatisch mit viel mineraliger Komplexität und grosser Komplexität. Beim Chardonnay, mit den drei Versionen zeigt Christiaan Coetzee auf welches Weltklasse Terroir hier oben am Helderberg bei UVA Mira herrscht. Durch Kelterung aus einzelnen Reblagen bringt er die unterschiedlichen Charaktere der Weine zum Vorschein.

Die Roten trumpfen auf mit Frische, Eleganz, Dichte. Wunderbar ausbalanciert und intensiv mit langem Abgang. Allesamt Abfüllungen auf sehr hohem Niveau. Unter der Mira Range werden hier ein Cabernet, ein Merlot und ein Shiraz angeboten. Die drei roten Top Weine OTV, The Dance Cabernet Franc und der D.W. Syrah spielen national und international in der höchsten Liga mit.