Savage Never Been Asked To Dance - 2021

Verfassen Sie eine Kundenrezession

Kurzübersicht

Hauptsächlich Zitrusfrüchte und grüner Apfel. Dieser Wein hat etwas sehr Raffiniertes an sich, auch wenn er sehr einfach ist. Rein, knackig und salzig im langen Abgang. Nur ein ganz leichter Griff am Ende, um die Aufmerksamkeit auf den langen Abgang zu lenken.

CHF 35.00
inkl. MwSt CHF 2.50
SKU-AR9473
6
12
18
24
30
36
Der Never Been Asked To Dance ist ein inspirierter Name für einen Wein. Es bezieht sich auf die Tatsache, dass Duncan auf einen Weinberg stieß, der noch nie zuvor abgefüllt worden war, nachdem er immer von einer Genossenschaft weggemischt worden war. Er stammt von 68 Jahre alten Buschreben die auf zersetzten Graniböden wachsen. Die Trauben werden als ganze Bündel gepresst und spontan vergoren. Der Ausbau erfolgt in neutrallen 600 Liter Fässern von Stockinger.
Bewertungen:
Name Punkte Jahrgang
Jancis Robinson 16.5 Punkte 2021
Vinous - Neal Martin 94 Punkte 2021
Platter's 5 Sterne 2021
WINEMAG SA 96 Punkte 2021
Tim Atkin 93 Punkte 2021
Greg Sherwood MW 97 Punkte 2021
Trinkempfehlung:
Harmoniert sehr gut zu thailändischen Currys oder zu einem in Kamillenblüten gebeizten Saibling mit Fenchel.
Zusammensetzung:
Chenin Blanc 100%

Produktinfo

Weingebiet
Paarl
Weingut / Produzent
Savage
Rebsorten
Chenin Blanc
Flaschengrösse
75 cl
Alkoholgehalt
13.2 %
Jahrgang
2021
Trinktemperatur (°C) von
8
Trinktemperatur (°C) bis
12
Optimale Trinkreife von
2022
Optimale Trinkreife bis mind.
2035
Wie bewerten Sie dieses Produkt?

Savage Never Been Asked To Dance - 2021

Kundenmeinungen

Schreiben Sie Ihre eigene Rezession

Nur registrierte Benutzer können Rezessionen verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren Sie sich.
Einloggen Registrieren

Savage Never Been Asked To Dance - 2021

CHF

35